Pressestimmen von dem 5. Kampftag

Red Devils: 17:12-Auswärtssieg in Aue

Mit einem 17:12-Auswärtssieg beim FC Erzgebirge Aue im Gepäck kehrten die RED DEVILS Heilbronn am frühen Sonntagmorgen in die Käthchenstadt zurück. Die RED DEVILS II hatten leider weniger Glück: Sie unterlagen in der Landesklasse beim KSV Neckarweihingen II mit 12:24.

>>weiterlesen

Schorndorf: Erste Niederlage für den ASV

Nach vier Siegen in Folge hat der ASV Schorndorf seinen ersten Kampf in der Ringer-Bundesliga Südost verloren. Gegen den RSV Rotation Greiz hatten die Schorndorfer mit 13:15 das Nachsehen. Was bleibt, ist die Erkenntnis, mit den Spitzenmannschaften der Bundesliga auf Augenhöhe ringen zu können.

>>weiterlesen

Greiz: Superstimmung in Greizer Ringerhalle beim Sieg über Schorndorf

Die Greizer Ringer sind in der Ringer-Bundesliga zu Hause nicht zu schlagen. Nach Aue und Lichtenfels erwischte es nun auch das bis dato ungeschlagene Team des ASV Schorndorf.

>>weiterlesen

Urloffen: ASV unterliegt in Riegelsberg denkbar knapp mit 15:16

Hornets konnten den erhofften Sieg im Kellerduell nicht einfahren. Erneut mehr Siege als der Gegner geholt und wieder als Verlierer von der Matte.

>>weiterlesen

Freiburg: RKG verliert die Schlüsselduelle

Ringer-Bundesliga: Niederlage im Saarland gegen Heusweiler.

>>weiterlesen

Köllerbach: Die Trümpfe des KSV Köllerbach stechen gegen den TuS Adelhausen

In der Ringer-Bundesliga Südwest fand am Samstag, 19. Oktober, zwischen dem KSV Köllerbach und dem TuS Adelhausen in der Tat ein Kampf um den Platz an der Sonne statt.

>>weiterlesen